zurück zur Übersicht
a.ha verstärkt Abteilungen E-Commerce und New Business

a.ha verstärkt Abteilungen E-Commerce und New Business

Til Kleinstäuber und Benjamin Fuhrmann sind die neuen Köpfe im Team der Kölner Agentur a.ha.

30.03.2017 | Köln

Seit Anfang März leitet Til Kleinstäuber die FMCG-Unit der Agentur als Client Service Director und ist daneben vor allem auch für das Neugeschäft der Agentur mitverantwortlich. Der Bereich E-Commerce wurde schon im Februar mit Benjamin Fuhrmann als Online Marketing Manager verstärkt. Fuhrmann ist federführend für die Umsetzung und Optimierung aller SEM-Aktivitäten der Agentur zuständig.

20 Jahre Erfahrung in internationalen und nationalen Agenturen, insbesondere als Geschäftsführer bei Grey in Düsseldorf, als Director bei powerbrand marketing in Wiesbaden und als Inhaber einer eigenen Markenberatung, bringt Til Kleinstäuber in die Agentur. „Als Experte für internationale Markenführung mit internationalen Kunden wie Procter&Gamble, Mars, Unilever, Danone und Nestlé ist Til Kleinstäuber der optimale Ansprechpartner für unsere Kunden wie Unilever und METRO. Außerdem wird er uns bei der Akquise unterstützen“, so der Geschäftsführer der Agentur, Jörg Skorpil.

Der 34-jährige Benjamin Fuhrmann bringt Erfahrungen von aerobis mit, wo er ebenfalls als Online Marketing Manager beschäftigt war. „Benjamin Fuhrmann wird neben der Optimierung unserer SEM-Aktivitäten an der Konzeption und Umsetzung von Online-Abverkaufsmaßnahmen beteiligt sein“, erklärt Jörg Skorpil, der die Leitung der Unit innehat. Geplant ist, das derzeit dreiköpfige Team, dessen Schwerpunkte in der Beratung, Konzeption und Umsetzung des Online Marketings von Kunden wie den Goodyear Dunlop Handelssystemen liegen, noch in diesem Jahr weiter auszubauen.

Damit setzt die Agentur ihren 2016 begonnenen Wachstumstrend konsequent fort.